| 00.00 Uhr

Lokalsport
Freizeitreiter ermitteln auf dem Nixhof ihre Meister

Rhein-Kreis. Zum zweiten Mal veranstaltet der Kreispferdesportverband Neuss eine Kreismeisterschaft speziell für Freizeitreiter.

Schon seit Jahresbeginn stecken Josef Hamzek, Reitlehrer auf dem Neusser Nixhof, und sein Team in der Planung, jetzt legen sie den Endspurt ein. Am Samstag und Sonntag steigt in Selikum zum zweiten Mal die Kreismeisterschaft für Freizeitreiter.

"Denn der Reitsport im Rhein-Kreis Neuss hat viel mehr Facetten als nur den klassischen Turniersport", erklärt der Ausbilder, der seit Jahren auf dem Nixhof eine Reitschule betreibt. "Viele Freizeitreiter wollen sich gar nicht auf den klassischen Turnieren messen - und ihre Zahl wächst gerade immer weiter." Dieser Entwicklung trägt auch der Kreis-Pferdesportverband Neuss (KPSV) Rechnung. 2014 gab es zum ersten Mal Kreismeisterschaften für Freizeitreiter. Für die Zweitauflage bleibt das Konzept. "Es gibt Wettbewerbe für Freizeitreiter jeden Alters und für unterschiedliche Leistungsstände", sagt Hamzek, der zugleich Vorsitzender des KPSV-Breitensportausschusses ist. Besonders freut er sich, im Tiernahrungshändler "Katina" erstmals einen Hauptsponsor für die zweitägige Veranstaltung gefunden zu haben.

Dressur, Springen, etwas für die Kleinsten und für Erwachsene - das sportliche Programm ist genauso bunt wie die Freizeitreiterei. Dazu gibt es spezielle Wettbewerbe für Reiter mit Schulpferden. "Denn natürlich gibt es auch Reiter ohne eigenes Pferd, die mal an einem Turnier teilnehmen wollen", weiß der Fachmann, der auf dem Nixhof Reitanfänger und Reitschüler jeden Alters betreut. "Auch die Zahl der erwachsenen Einsteiger wächst, deshalb gibt es auch erstmals eine Kreismeisterschaftswertung für Freizeitreiter Ü30", freut sich Josef Hamzek. Sein Team habe in der Vorbereitung einen richtig tollen Job gemacht, findet er. "Deshalb wird das wieder eine tolle Veranstaltung auch für Zuschauer, die nicht reiten oder sich mit Pferden auskennen."

Infos: www.rsv-neuss.de oder unter www.reitschule-neuss.de.

(rosz-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Freizeitreiter ermitteln auf dem Nixhof ihre Meister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.