| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fußball-Nachwuchs kürt seine Hallenkreismeister

Rhein-Kreis. In der Sporthalle an der Stadionstraße in Jüchen geht es von den A- bis zu den E-Junioren um Titelehren.

Morgen beginnen in der Halle an der Stadionstraße in Jüchen die Kreismeisterschaften der Nachwuchsfußballer.

Den Anfang machen am Freitag ab 17.15 Uhr die A-Junioren. Die acht teilnehmenden Teams: SC Kapellen, SV Uedesheim, SG Kaarst, SG Orken/Noithausen,, VdS Nievenheim, SV Rosellen, RW Elfgen, VfL Jüchen/Garzweiler. Die B-Junioren küren am Sonntag ab 8.45 Uhr ihren Champion. Zudem geht es um die Qualifikation für die Futsal-Meisterschaft des Fußballverbandes Niederrhein (FVN). Dabei sind: SC Kapellen, TuS Reuschenberg, DJK Gnadental, SV Rosellen, VdS Nievenheim, SG Orken/Noithausen, SV Glehn, VfL Jüchen/Garzweiler.

Gleiches haben die C-Junioren am Sonntag ab 14 Uhr im Sinn. Die Fußballstiefel schnüren diese acht Vereine: SC Kapellen, SVG Weißenberg, SG Orken/Noithausen, SG Kaarst, FC Delhoven/Straberg, TSV Norf, SV Bedburdyck/Gierath, VfL Jüchen/Garzweiler.

Am Samstag ab 8.45 Uhr spielen in Jüchen bei den D-Junioren folgende zehn Kandidaten um den Meistertitel im Kreis 5: VdS Nievenheim, SVG Weißenberg, SC Kapellen, SV Uedesheim, SV Rosellen, TSV Norf, SG Kaarst, TuS Grevenbroich, DJK Novesia, VfL Jüchen/ Garzweiler.

Am gleichen Tag ab 14 Uhr geht es in Jüchen bei den E-Junioren schwer zur Sache. Zehn Mannschaften spielen um die Krone im Fußballkreis Grevenbroich/Neuss: SV Uedesheim, SG Kaarst, SV Rosellen, 1. FC Grevenbroich-Süd, TSV Norf, TuS Reuschenberg, SV Bedburdyck/Gierath, PSV Neuss, FC Zons, VfL Jüchen/Garzweiler.

(sit)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fußball-Nachwuchs kürt seine Hallenkreismeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.