| 00.00 Uhr

Lokalsport
Gastgeber DJK Neukirchen holt den Kreispokal

Lokalsport: Gastgeber DJK Neukirchen holt den Kreispokal
Präsentieren stolz den Kreispokal: Adalbert Sarau, Knut Köhler und Norbert Pütz (v.l.) aus dem Kreisliga-Team der DJK Neukirchen. FOTO: TT-Kreis Neuss
Rhein-Kreis. Tischtennis: Die TG Neuss holt drei Titel, der Rest geht an TTC SW Elsen, die DJK Neukirchen und den TTV Zons.

Die DJK Neukirchen ist neuer Kreispokalsieger im Tischtennis. In der bis Kreisliga offenen Klasse nutzten die Gastgeber ihren Heimvorteil und setzten sich gegen den TTC Dormagen überraschend mit 4:2 durch. In der Besetzung Adalbert Sarau, Norbert Pütz und Knut Köhler behielt der Tabellenachte der Kreisliga die Oberhand und hat sich somit für den Bezirkspokal qualifiziert.

Die Vorentscheidung fiel im Duell der beiden Spitzenspieler, in dem Adalbert Sarau gegen Helmut Merkentrop nach Abwehr von zwei Matchbällen in fünf Sätzen gewann. Sarau hatte sich zuvor schon im Einzel gegen Edward Drabicki (3:1) und im Doppel gemeinsam mit Norbert Pütz (3:0 gegen Mainka/Merkentrop) durchgesetzt. Den vierten Zähler holte Knut Köhler mit einem 3:1-Erfolg gegen Drabicki. Merkentrop (3:0 gegen Pütz) und Michael Mainka (3:0 gegen Köhler) sorgten für die Dormagener Gegenzähler. Im Vorjahr mussten sich die Neukirchener noch dem TTV Norf geschlagen geben.

Grund zur Freude gab es auch für die Kreispokalsieger in den nachgeordneten Spielklassen. Das Endspiel in der 1. Kreisklasse entschieden Suitbert Walter, Yüksel Korkmaz und Christoph Bradter von der TG Neuss mit einem 4:1-Sieg gegen den TTC Dormagen für sich. Im Finale der 2. Kreisklasse setzte sich die TG Neuss nach einem umkämpften 4:1-Sieg gegen den TTC Grün-Weiss Vanikum durch. Für die Neusser waren Stephan Heub, Sebastian Tholen und David Abeledo Duque erfolgreich.

In einen dramatischen Krimi verwandelte sich das Finale der 3. Kreisklasse. Erst nach drei Stunden Spielzeit stand der TTC Schwarz-Weiss Elsen (Michael Hermanns, Michael Kaiser, Sebastian Vos) mit einem 4:3 Erfolg über die Neukirchener Gastgeber als Kreispokalsieger der 3. Kreisklasse fest. Kreispokalwart Sebastian Erkelentz war mit dem Jahresabschluss zufrieden: "Ein Meldeplus von fünf Mannschaften gegenüber dem Vorjahr mit 32 gemeldeten Mannschaften ist sehr erfreulich."

Bereits am Samstagnachmittag wurden ebenfalls in Neukirchen die Titelträger bei den Jugend-Kreismannschaftsmeisterschaften und die damit verbundenen Qualifikationen für die Bezirksebene ermittelt. Die Schüler-Konkurrenzen gerieten zum Duell zwischen den Nachwuchsteams der TG Neuss und dem TTC DJK Neukirchen. Während bei den A-Schülern die TG Neuss mit Jonathan Abeledo Sztucki, Alan Amrin, Adil Amrin und Paul Vorpahl deutlich mit einem 6:2 Sieg die Oberhand behielt, war im Finale der B-Schüler die DJK Neukirchen mit 4:1 der deutliche Sieger (Luca Kindler, Johann Kunstein, Oliver Köhler). Bei den B-Schülerinnen gelang dem TTV Zons mit Rosa Ludwig, Lena Stotzem und Tarja Riedel durch ein 4:2-Erfolg gegen die DJK Holzbüttgen der Titelgewinn.

(-rust)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Gastgeber DJK Neukirchen holt den Kreispokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.