| 00.00 Uhr

Lokalsport
Gold und Silber bei Biathle-WM

Neuss. In Emily Freund bei den Masters C (über 60 Jahre) und Bernhard Korbmacher im Teamwettbewerb hat die TG Neuss bei den im georgischen Seebad Batumi ausgetragenen Weltmeisterschaften zwei ihrer Biathle-Athleten aufs Siegertreppchen gebracht.

Als Vize-Europameisterin hatte Emily Freund zum engeren Favoritenkreis gehört. Nach den Disziplinen Laufen - Schwimmen - Laufen erstritt sich die Deutsche Meisterin im Wettstreit mit den Seriensiegerinnen Mary Collett und Margaret Smith aus Großbritannien schließlich den zweiten Platz.

Der Deutsche Vizemeister Bernhard Korbmacher riss als stärkster Läufer im deutschen Team das Feld früh auseinander und wechselte als Dritter auf die Schwimmstrecke. Im heißen Duell mit Gastgeber Georgien schloss er seinen Einsatz auf Rang fünf ab. Kurt Tohermes (Bonn) belegte Rang drei, Jürgen Strakeljahn (Düsseldorf) lief als Siebter ein, was im Gesamtergebnis Gold ergab.

(sit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Gold und Silber bei Biathle-WM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.