| 00.00 Uhr

Lokalsport
Goldenes Reitabzeichen für Scharrer

Gohr. Zum vierten Mal richten die Torfgrafen auf dem Bergerhof ihr Reitturnier aus.

Klaus Schleifer, Urgestein des Pferdesports im Rhein-Kreis Neuss, hat an diesem Wochenende alle Hände voll zu tun. Denn auf seiner Anlage steigt an diesem Wochenende das nächste Turnier im Kreis-Pferdesportverband Neuss (KPSV). Zum vierten Mal treffen sich vornehmlich der Nachwuchs und die Springreiter auf dem Bergerhof in Gohr. Organisiert wird das Turnier vom Reitverein Torfgrafen Bergerhof, die sich als einer der jüngsten Vereine im KPSV Neuss mit ihrem Sportevent sofort in die Liste "klein, aber äußerst beliebt" eingetragen haben.

Das sportliche Programm bietet die richtige Mischung für die ganze pferdesportbegeisterte Familie: Von der Führzügelklasse für die Allerjüngsten bis hin zum M-Springen. Das sportliche Highlight aber sind unbestritten die Kreismeisterschaften der mittleren Tour: Die Springreiter ermitteln dabei ihre Kreis-Champions in einem L und einem M*-Springen. Die Sieger werden dann morgen am späten Nachmittag nach dem M-Springen mit Siegerrunde (Beginn 16.30 Uhr) gekürt.

Und darüber hinaus freuen sich wohl alle Springreiter im KPSV Neuss mit einer Amazone: Franziska Scharrer, Rheinische Meisterin 2014 und zuletzt 14. bei den Deutschen Meisterschaften im sauerländischen Balve, erhält heute Abend das Goldene Reitabzeichen. Mit ihrem Schimmel Corragioso springt die Reiterin, die seit Jahren für die Torfgrafen vom Bergerhof startet, von einem S-Sieg zum nächsten und gehört derzeit zu den Shooting-Stars im Rheinland.

Die Zeiteinteilung und Ergebnislisten sind unter "http://www.bila.de/" online zu finden.

(ros-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Goldenes Reitabzeichen für Scharrer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.