| 00.00 Uhr

Lokalsport
Grundschule in Grefrath bringt Kinder in Schwung

Neuss. Die St.-Stephanus-Grundschule in Grefrath geht neue Wege: Zum ersten Mal ließ sie in einem internen Tennisturnier Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren in jeweils zehnminütigen Matches gegeneinander antreten. Am Ende konnte sich Sanya Goebels durchsetzen, Zweite wurde Lena Kurzbach und Emilia van Boxmeer kam auf Rang drei. "Das ganze Turnier ist wunderbar. Und wenn man sieht, was die Kinder hier machen, ist das schon sehr beachtlich", resümierte Schulleiterin Judith Riedel. Von Leonie Kellers

Die Tennis-Arbeitsgemeinschaft wird seit einigen Jahren ehrenamtlich von Herrmann Müller geleitet. "Durch das Schultennis wollen wir das Interesse der Schüler wecken, sich im Verein anzumelden. Mit der Hilfe von Herrn Müller wurden hier schon einige Talente entdeckt", sagt die 2. Vorsitzende des Tenniskreises, Christa Petrikowski. In Grefrath spielten die Fortgeschrittenen gegeneinander, die Eltern sprangen als Schiedsrichter ein. "Das ist organisatorisch ein großer Aufwand, bei dem sich die Eltern wirklich gut eingebracht haben", erklärt Judith Riedel. Doch nicht nur eine Tennis-AG wird an der Grundschule angeboten, um die Bewegung zu fördern und die Kinder sportlich zu motivieren. Es gibt zusätzlich eine Tanz- und eine Handball-AG. Auch beim Sommernachtslauf der TG Neuss vor gut zwei Wochen war die Grefrather Grundschule mit insgesamt 64 Kindern an den Start gegangen. Und für die Crosslauf-Meisterschaft der Neusser Schulen trainieren die Grefrather das ganze Jahr.

Die Tennis-Arbeitsgemeinschaft wird dagegen aus organisatorischen Gründen nur noch bis zum Schuljahresende bestehen bleiben. Die gesamte Elternschaft sieht das als "sehr schade" an, da "Herr Müller fantastische Arbeit leistet", sagt die Direktorin, die mit großer Freude sah, wie die Kinder gekämpft haben und mit Freude bei der Sache waren: "Ich bin wirklich stolz - und das können alle anderen auch sein."

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Grundschule in Grefrath bringt Kinder in Schwung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.