| 00.00 Uhr

Lokalsport
Handball: Rudloff und Kurth jetzt in der Verantwortung

Dormagen. Ein richtiger Trainerwechsel ist es nicht, denn bereits in der Rückrunde der gerade zu Ende gegangenen Saison haben Frederic Rudloff und Joachim Kurth die Zweitvertretung des TSV Bayer Dormagen in der Oberliga Mittelrhein gecoacht. Jetzt folgt das Duo für die nächste Saison, in der TSV in der neu geschaffenen Mittelrheinliga aufläuft, auch offiziell auf Walter Haase, wobei Frederic Rudloff als Spielertrainer agieren wird. "Das ist natürlich eine Doppelbelastung, aber ich stehe voll hinter der Entscheidung", sagt der 29-Jährige, der auch in einigen Zweitliga-Spielen Erfahrung sammeln konnte.

"Die vakante Trainerposition unserer zweiten Mannschaft war eine Baustelle, die wir möglichst kurzfristig schließen wollten. Das ist uns nun mit einer optimalen Lösung gelungen", sagt Jugendkoordinator Erik Wudtke, für den die Reserve "ein wichtiger Baustein im Gesamtkonzept ist, in der junge Spieler schon früh Erfahrung im Männerbereich sammeln können." Und das um die erfahrenen Jarno Pusch und Sebastian Linnemannstöns herum, die ihr Bleiben zugesagt haben.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Handball: Rudloff und Kurth jetzt in der Verantwortung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.