| 00.00 Uhr

Lokalsport
Handball: TVK baut die Serie auf sechs Siege in Folge aus

Korschenbroich. Trotz leichter personeller Probleme kamen die Drittliga-Handballer des TV Korschenbroich gestern zu einem lockeren 30:22-Erfolg (16:9) beim Tabellenletzten ATSV Habenhausen.

Die mit einer Serie von sieben ungeschlagenen Spielen hintereinander in die Partie gegangenen Gäste zeigten sofort, dass ihnen am sechsten Sieg in Folge schwer gelegen war. Zwar gingen die Bremer nach 26 Sekunden durch das 1:0 von Yannick Schäfer in Vorlage, dann jedoch übernahm der TVK. Die Treffer von Simon Förster (2), Dennis Backhaus, Mathias Deppisch (2) und Michel Mantsch (Siebenmeter) zur 6:1-Führung (10.) blieben unbeantwortet. Markus Neukirchens 9:3 (17.) bescherte Korschenbroich früh einen komfortablen Sechs-Tore-Vorsprung. Mit seinem bis dahin dritten Treffer warf Mantsch den TVK noch kurz vor dem Gang in die Kabinen sogar mit 16:9 nach vorne. Übertroffen wurde der Rückraum-Shooter in der ersten Hälfte nur von Rechtsaußen Mathias Deppisch, für den nach 30 Minuten vier Tore zu notieren waren. Genau in diesem Stil machten die Gäste auch nach Wiederbeginn weiter: In Unterzahl markierte Neukirchen das 17:9 (32.), das 18:9 (34.) ging auf das Konto von Max Zimmermann und mit dem 19:9 sorgte Mantsch für die erste Zehn-Tore-Führung (35.). Damit war das Duell vorzeitig entschieden. Teammanager Kai Faltin, der sich beeindruckt von der an einen Bunker erinnernden Hinni-Schwenker-Halle zeigte, "unglaublich, dass hier Drittliga-Handball gespielt wird", ärgerte nur, "dass wir nicht mehr für unser Torverhältnis getan haben."

Schon am Freitag hatte der TVK erfahren, dass der Einspruch des Neusser HV gegen die Wertung der 22:23-Niederlage in der Korschenbroicher Waldsporthalle am 27. Februar von der 1. Kammer des Bundessportgerichts zurückgewiesen worden ist. Damit bleiben die Punkte beim TV Korschenbroich und die Partie wird nicht wiederholt. Der NHV könnte indes auch dieses Mal Widerspruch einlegen.

(sit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Handball: TVK baut die Serie auf sechs Siege in Folge aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.