| 00.00 Uhr

Lokalsport
Handball: Wudtke wird Co-Trainer der DHB-Junioren

Dormagen. Seit Sommer kümmert sich Erik Wudtke als hauptamtlicher Jugendkoordinator um den Handballnachwuchs des TSV Bayer Dormagen, trainiert außerdem die Dormagener C-Jugend, die ohne Niederlage die Tabelle der Oberliga Mittelrhein anführt. Künftig ist der 43-Jährige auch als Co-Trainer von Markus Baur für die Junioren-Nationalmannschaft des Deutschen Handball-Bundes (DHB) zuständig.

Sein Debüt auf der Bank des Nationalteams feiert der gebürtige Aachener Anfang Januar bei einem Vier-Länder-Turnier in Portugal, bei dem die DHB-Auswahl auf die Gastgeber sowie auf die Junioren-Nationalmannschaften von Spanien und Frankreich trifft. "Mit Erik Wudtke haben wir unsere Mannschaft sehr gut ergänzt und eine Lücke optimal geschlossen", wird Sportdirektor Wolfgang Sommerfeld in der Pressemitteilung des DHB zitiert. Wudtke folgt auf Axel Kromer, der seit Sommer hauptamtlicher Nachwuchskoordinator des DHB und Assistent von Bundestrainer Dagur Sigurdsson bei der Männer-Nationalmannschaft ist.

"Ich freue mich auf die Herausforderung, Markus Baur als Co-Trainer der Junioren unterstützen zu dürfen", sagt Wudtke, der seit seinem 18. Lebensjahr parallel zu seiner eigenen Laufbahn als Spieler (unter anderem Belgischer Meister mit HC Eynatten und in der Bundesliga bei MT Melsungen) als Trainer arbeitet. Erfahrungen in der Verbandsarbeit sammelte er unter anderem als Landestrainer des Handballverbandes Mittelrhein und als Leiter des DHB-Stützpunktes Hamburg, seit einem Jahr ist er auch als DHB-Regional-Mentor engagiert.

In der vergangenen Saison führte Erik Wudtke den TuS Ferndorf zum Meistertitel in der Dritten Liga West und zum Aufstieg in die Zweite Bundesliga. Der Vater von zwei Kindern lebt in Köln. An der dortigen Trainerakademie des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) absolviert er seit Oktober ein Studium zum Diplom-Trainer.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Handball: Wudtke wird Co-Trainer der DHB-Junioren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.