| 00.00 Uhr

Tv Korschenbroich
Handballer sind gut zu Fuß

Neuss. Auch wenn das 30:30 im Lokalduell beim Neusser HV am Vorabend sicherlich Kraft gekostet hatte, ließen es sich die Drittliga-Handballer des TV Korschenbroich nicht nehmen, in kompletter Mannschaftsstärke im Volkslauf zu starten. Angeführt von Christoph Gelbke, Markus Neukirchen und Torhüter (!) Paul Keutmann erreichte der größte Teil des Kaders nach 27:20 Minuten das Ziel, nur Manager Kai Faltin und Trainer Ronny Rogawska ließen es in 28:18 Minuten etwas langsamer angehen. "Ohne die Anfeuerung von außen wäre es mir schwer gefallen", gab Rogawska zu, der als Däne die Zahl der teilnehmenden Nationen auf 17 schraubte.

TVK-Geschäftsführer Peter Irmen freute sich besonders über die große Zahl von Jugendlichen, die in den vom Rittergut Birkhof gesponsorten Trikots an den Start gingen: "Nicht nur, was die Beteiligung am City-Lauf angeht, sind wir mit unserer Jugendarbeit auf einem guten Weg." Die wird vom Birkhof nicht allein durch die Laufhemdchen unterstützt: "Ein gutes Konzept, bei dem wir gerne dabei sind", sagt Geschäftsführer Uwe Bremeyer.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tv Korschenbroich: Handballer sind gut zu Fuß


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.