| 00.00 Uhr

Lokalsport
Handballer starten in Saisonvorbereitung

Rhein-Kreis. Drittliga-Teams des TSV Bayer Dormagen und des Neusser HV haben das Training aufgenommen. Von Volker Koch

Bis zum ersten Aufeinandertreffen in einem Punktspiel sind es noch gut fünf Monate: Am 10. Dezember (Samstag, 19 Uhr) erwartet der Neusser HV den TSV Bayer Dormagen in der dann mit Sicherheit vollbesetzten Hammfeldhalle.

Am Montagabend starteten die beiden Handball-Drittligisten in die Saisonvorbereitung: NHV-Trainer Ceven Klatt bat seine Schützlinge im Jahnstadion gleich zum "Cooper-Test", bei dem sich Thomas Bahn und Geburtstagskind Dennis Aust - der Linkshänder wurde am Montag 32 Jahre alt - als die ausdauerndsten erwiesen. Am Dormagener Höhenberg stand unter Neu-Trainer Alexander Koke gleichfalls Lauftraining auf dem Programm.

Daran wird sich zunächst wenig ändern. "In den ersten beiden Wochen der Vorbereitung steht die Athletik im Vordergrund", sagt Klatt, der seine Schützlinge in der frühen Phase der Saisonvorbereitung meist zwei Mal täglich zum Training bittet. Gleichwohl stehen für beide Teams schon bald die ersten Testspiele an: Während die Dormagener am Samstag (18 Uhr) mit der Partie gegen Förderer und Sponsoren nur einen leichten Aufgalopp vor der Brust haben, bevor dann eine Wioche später (23. Juli, 16 Uhr) die HSG Menden/Lendringshausen im Sportcenter gastiert, geht der Neusser HV gleich in die Vollen: Am Freitag (15. Juli, 20 Uhr) kommt zum Auftakt der HTV Sundwig/Westig in die Hammfeldhalle.

Einen Tag später treffen die Neusser dann auf Bundesligist Bergischer HC. Die Partie bildet den Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten des SC Waldniel, dessen Handball-Abteilung 40 Jahre alt wird und wird um 19 Uhr in der Sporthalle Dülkener Straße in Waldniel angepfiffen. Neben dem mit den drei Erstligisten Bergischer HC, TBV Lemgo und VfL Gummersbach stark besetzten eigenen Turnier um den "Pierburg-Cup" (5. bis 7. August) stehen weitere sechs Testspiele auf dem Vorbereitungsplan, bevor es mit der ersten DHB-Pokalrunde am 27. August bei Zweitligist ASV Hamm Westfalen ernst wird. Meisterschaftsauftakt für die Neusser ist am 3. September um 19 Uhr mit dem Heimspiel gegen die SG Ratingen.

Am gleichen Tag zur gleichen Zeit startet auch der TSV Bayer Dormagen in die Punktspielrunde, Gegner im TSV-Sportcenter ist dann der ehemalige Zweitligist Eintracht Baunatal. Bis dahin hat Alexander Koke in seiner ersten Saisonvorbereitung als Cheftrainer insgesamt acht Testspiele angesetzt, darunter eines am 27. Juli beim Lokal- und Ligarivalen TV Korschenbroich. Außerdem nimmt der TSV Bayer auch am "Pierburg-Cup" in Neuss teil. Zum ersten Pflichtspiel haben die Dormagener eine weite Anreise zu bewältigen: In der ersten DHB-Pokalrunde sind sie am 27. August beim letztjährigen Zweitliga-Konkurrenten und jetzigen Erstligisten HC Erlangen zu Gast.

Was die Neusser und Dormagener schon hinter sich haben, steht dem TV Korschenbroich noch bevor: Trainer Ronny Rogawska bittet seine Schützlinge am Montag zum ersten Training in die Waldsporthalle. Wetten, dass auch sie sich zum Auftakt über ein paar Laufeinheiten "freuen" dürfen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Handballer starten in Saisonvorbereitung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.