| 00.00 Uhr

Hockey
HTC SW Neuss kehrt als Meister in die Damen-Oberliga zurück

Hockey: HTC SW Neuss kehrt als Meister in die Damen-Oberliga zurück
Geschafft: Der HTC SW Neuss feiert den Aufstieg in die Oberliga. FOTO: HTC
Neuss. An der Jahnstraße darf mal wieder gefeiert werden: Drei Jahre nach dem (freiwilligen) Rückzug aus der Bundesliga sind die Hockey-Damen des HTC SW Neuss als Meister der 1. Verbandsliga in die Oberliga aufgestiegen. Am letzten Spieltag machten die von Mathias Gräber gecoachten Mädels mit dem 2:0-Heimsieg über den Crefelder HTC II alles klar. Punkte hatte die junge Mannschaft um Pia Gummersbach, die bereits in Liga eins für Schwarz-Weiß tätig gewesen war, während der 14 Spiele umfassenden Saison nur beim Düsseldorfer SC 99 II (1:1 am ersten Spieltag), im Heimspiel gegen den Viersener THC (0:1), beim Crefelder SV (0:1), beim Crefelder HTC II (2:3) und als Gast des DSD Düsseldorf II (1:1) abgegeben.

Auf der Zielgeraden feierten die Neusserinnen klare Siege über den Mettmanner THC (5:0), den Crefelder SV (5:0) und den Düsseldorfer HC III (7:1), bevor dann im Saisonfinale mit dem Erfolg über den CHTC die Sektkorken knallten. - Tabelle: 1. HTC SW Neuss 14 Spiele, 42:10 Tore, 29 Punkte; 2. DSD Düsseldorf II 14 , 37:17, 29; 3. Viersener THC 14, 19:16, 26; 4. Crefelder SV 14, 22:22, 22; 5. Mettmanner THC 14, 19:27,19; 6.

Crefelder HTC II 14, 11:23, 13; 7. Düsseldorfer HC III 14, 14:34, 12; 8. Düsseldorfer SC II 14, 13:28, 6.

(sit)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hockey: HTC SW Neuss kehrt als Meister in die Damen-Oberliga zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.