| 00.00 Uhr

Tischtennis
Johannes Bock gewinnt "Heimspiel"

Neukirchen. Die Sonderklasse ist das neue Aushängeschild des Neukirchener Tischtennisturniers. Im Vorjahr als Jubiläumseinlage gestartet, soll es künftig als "GWG Masters" zur Tradition werden. Die zweite Auflage mit 16-Topspielern aus NRW kam bei Spielern und Zuschauern gut an.

Es gab beim Heinz-Schlupp-Gedächtnisturnier aber noch zwölf weitere Konkurrenzen, in denen die Kreis-Akteure gute Ergebnisse erzielten. Insgesamt waren rund 300 Teilnehmer dabei. "Damit können wir sehr zufrieden sein, eine vergleichbar gute Resonanz wie im Vorjahr", sagte Turnier-Organisator Wolfgang Latzel.

In der Herren A-Klasse gewannen die beiden Neukirchener Lokalmatadoren Sergio Di Matteo und Daniel Neukirchen die Doppel-Konkurrenz. Im vereinsinternen Duell setzten sie sich gegen Ralf Menke und Johannes Bock durch. Im Einzel landeten Christoph Karas vom TTC BW Grevenbroich und Nicolas Kasper von der DJK Holzbüttgen auf dem dritten Platz. In der mit 78 Teilnehmern vollsten Herren-C-Klasse kämpfte sich Marcel Lehmann bis auf den dritten Platz im Einzel vor und Klaus Schulze-Zurmussen/Daniel Strotebeck vom TTC Nievenheim mussten sich erst im Endspiel des Doppelwettbewerbs geschlagen geben.

Noch besser lief es für Suitbert Walter und Kai Wipperfürth (TG Neuss/DJK Neukirchen). Sie gewannen im Doppel der mit sechzig Teilnehmern gut besetzten D-Klasse den Titel. Auch bei den Senioren gab es in Johannes Bock vom Ausrichter einen heimischen Sieger. Er gewann das Finale gegen Andre Rosenblühe aus Essen.

Im Jugendbereich waren ebenfalls einige Kreisvertreter vorne zu finden. Bei den A-Schülern sicherten sich Deja Hoheisel und Mike Ahrweiler (TTV Zons/TG Neuss) den Titel im Doppel. Im Einzel musste Mike Ahrweiler erst im Finale Till Köhler von Borussia Mönchengladbach gratulieren. Jan-Felix Neukirchen aus Neukirchen wurde im Einzel und im Doppel mit seinem Vereinskollegen Jan Karrenberg Dritter.

Bei den B-Schülern schafften es Christoph Stienen und Nils John (DJK Neukirchen) ebenfalls bis ins Halbfinale.

(-rust)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Johannes Bock gewinnt "Heimspiel"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.