| 00.00 Uhr

Lokalsport
Judo: Bannenberg landet mit Team auf Rang neun

Neuss. Weniger erfolgreich als im Einzelwettbewerb, den sie mit der Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 52 Kilogramm abschloss (die NGZ berichtete), verlief für Nora Bannenberg der Mannschaftswettbewerb der U18-Judo-Europameisterschaften im finnischen Vantaa: Die Weckhovenerin landete mit der Auswahl des deutschen Judo-Bundes nur auf Rang neun. Das hatte seinen Grund vor allem in den Verletzungen, die sich zwei Athletinnen im Einzelwettbewerb zugezogen hatte und die ihr Mitwirken am Sonntag verhinderten.

Bei der 2:3-Auftaktniederlage gegen Titelfavorit Serbien verlor Nora Bannenberg nur aufgrund einer Passivitätsstrafe gegen Einzel-Europameisterin Petrovic. Im anschließenden kampf gegen Italien musste sie absprachegemäß eine Gewichtsklasse höher antreten und verlor nur knapp gegen die Zweite der europäischen Rangliste, was erneut eine 2:3-Niederlage bedeutete.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Judo: Bannenberg landet mit Team auf Rang neun


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.