| 00.00 Uhr

Lokalsport
Judo: Beyersdorf holt in Ungarn den fünften Platz

Lokalsport: Judo: Beyersdorf holt in Ungarn den fünften Platz
Fünfte im European Cup: Die Nievenheimerin Leonie Beyersdorf. FOTO: vds
Nievenheim. Die Judoka Leonie Beyersdorf vom VdS Nievenheim hat sich mit ihrem fünften Rang beim European Cup der U18 in Györ (Ungarn) ihre erste internationale Platzierung auf dieser Ebene erkämpft. In Runde zwei unterlag sie zwar der späteren Halbfinalistin Katarina Kristo aus Kroatien, nach klaren Siegen gegen Zoe Spyropoulou (Griechenland) und Hanga Hegedus (Ungarn) erwartete sie im Kampf um Rang drei dann die Polin Michalina Skipiala, die sich mit einer Hebeltechnik durchsetzte. Sieben weitere Judoka des VdS waren beim Adler-Cup in Frankfurt auf der Matte. Dabei gab es für Benedikt Wolsfeld, Carolin Gottowik, Marie-Cecilie Wachendorf und Sara-Tamara Wolsfeld fünfte Plätze. Anna Samusch erreichte das Finale der U18 und konnte sich über eine Silbermedaille freuen.
(pas-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Judo: Beyersdorf holt in Ungarn den fünften Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.