| 00.00 Uhr

Lokalsport
Judo: Nora Bannenberg feiert gelungenen Erstliga-Einstand

Neuss. Auch nach dem Gewinn der Bronzemedaille bei den U18-Europameisterschaften Anfang Juli im finnischen Vantaa ist Nora Bannenberg noch nicht satt. Bei ihrer Premiere für den JC Bottrop in der Judo-Bundesliga meldete sich die Weckhovenerin eindrucksvoll auf der Wettkampfbühne zurück.

Im Stadtderby gegen Adler Bottrop bezwang sie in der Gewichtsklasse bis 52 Kilogramm Sarah Sachse klar mit 10:0. Nach 2:32 Minuten entschied sie das Duell per Ippon. Mit dem deutlichen 13:0-Erfolg am letzten Kampftag der Gruppe Nord beendete der JC Bottrop die reguläre Saison auf dem guten dritten Platz und bekommt es damit bei der DM-Endrunde am 15. Oktober im schwäbischen Backnang mit dem Süd-Zweiten und aktuellen Deutschen Meister JSV Speyer zu tun. Platz eins im Norden sicherte sich mit sieben Punkten aus vier Kämpfen der 1. JC Mönchengladbach, dahinter folgten SUA Witten (6), JC Bottrop (5), Stella Bevergern (2) und Adler Bottrop (0). Im Süden liegt die TSG Backnang vorne.

(sit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Judo: Nora Bannenberg feiert gelungenen Erstliga-Einstand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.