| 00.00 Uhr

Lokalsport
Jüchen liefert erneut ein Spektakel

Neuss. "Vierfacher Schmitt" sichert dem Landesligisten Remis gegen Rellinghausen.

Jüchen (pr) Wer die Spiele von Fußball-Landesligist VfL Jüchen/Garzweiler besucht, bekommt aktuell Aufregendes geboten. Nach dem 3:3 in der vergangenen Partie gegen den 1. FC Wülfrath setzte die Truppe von Trainer "Dicky" Otten im Heimspiel gegen den ESC Rellinghausen noch einen drauf und trennte sich 4:4. Alle Tore für den Aufsteiger erzielte dabei Thorben Schmitt, Jüchens Torjäger mit der Lizenz zu treffen. "Die Partie war für die Zuschauer sicherlich hochinteressant. Für mich war es fast eine Tortur. Wahnsinn, wie es hier heute auf und ab ging", sagte Otten.

Jüchen geriet wie schon gegen Wülfrath auch gegen Rellinghausen mit 0:2 in Rückstand. Doch dann begann die Show von Schmitt, der seine Mannschaft zunächst nach Zuspiel von Sturmpartner Danny Heppner auf 1:2 heranbrachte. "In der Kabine haben die Jungs gemerkt, dass sie zurück im Spiel waren. Der Geist der Mannschaft ist beeindruckend", so Otten. Im zweiten Spielabschnitt drehte der VfL die Partie innerhalb von nur wenigen Minuten. Zunächst traf Schmitt per Strafstoß, dann veredelte er erneut ein Zuspiel von Heppner zur Führung.

Wer dachte, die Partie wäre damit entschieden, lag völlig falsch. Jüchen verpasste mehrmals die Entscheidung und wurde dafür kurz vor dem Ende der Partie bestraft: Dort zeigten die Essener innerhalb von vier Minuten, dass auch sie in der Lage sind, einen Doppelschlag zu erzielen. Doch selbst dies war nicht die Entscheidung dieser aufregenden Partie. Der VfL warf noch einmal alles nach vorne. Heppners Schuss konnte Rellinghausens Torwart Sebastian Behler nur nach vorne abwehren. Keine Frage, dass sich Schmitt eine solche Möglichkeit an diesem Tag nicht nehmen ließ, den Abpraller im Tor unterbrachte und somit den Schlusspunkt unter diese Partie setzte.

Otten: " Es war wieder ein Schritt nach vorne. Wir zeigen unsere Offensivkraft, auch wenn wir aus der Defensive agieren. Dies und den Punkt nehmen wir gerne mit".

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Jüchen liefert erneut ein Spektakel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.