| 21.13 Uhr

Jüchen
Jüchener Netzwerk bietet Hilfe für alleinstehende Frauen

Jüchen. Jüchen (NGZ) Das Seniorennetzwerk Jüchen beteiligt sich am Montag, 8. März, von 10 bis 12 Uhr mit einer Aktion am Internationalen Frauentag. Im Rathaus werden die Mitglieder für ihr Angebot "Ich für mich, mit Andren für Andere" werben. "Insbesondere die Integration alleinstehender Frauen, die kurz vor der Rente stehen oder bereits Rente beziehen, ist ein besonderes Anliegen des Netzwerks", erklärt die Jüchener Gleichstellungsbeauftragte Gisela Valva. Nach einem Power-Point-Vortrag im Sitzungssaal des Rathauses besteht anschließend ausreichend Gelegenheit für Fragen. Im Rahmen des Frauentags bietet Valva zudem einen Kabarettabend an: Am Freitag, 19. März, 19 Uhr, sind die "Weibsbilder" mit ihrem Programm "Unbemannt – Wir sind übrig" zu Gast in der Jüchener Realschule.

Info Anmeldung für die Aktion am Montag unter info@netzwerk-juechen.de

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Jüchener Netzwerk bietet Hilfe für alleinstehende Frauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.