| 00.00 Uhr

Lokalsport
Jugend: Kapellen trennt sich von Trainer Thelen

Rhein-Kreis. Der Jugendvorstand des SC Kapellen hat die Konsequenzen aus den schlechten Ergebnissen ihrer B-Jugend gezogen und sich von Trainer Daniel Thelen getrennt. "Jugendleiter Philipp Breuer hatte in dieser Woche Gespräche mit der Mannschaft und mit Daniel Thelen. Danach hat er diese Entscheidung getroffen," erklärt der stellvertretende Jugendleiter Frank Frinken.Neuer Mann an der Seitenlinie des Fußball-Niederrheinligisten ist Timo Haep, der bislang die U16 des Vereins trainiert hat. Im ersten Spiel unter dem neuen Coach gelang dem SCK ein 2:2-Remis. Thomas Lavia und Baran Bal erzielten die Treffer im Heimspiel gegen Unterrath. "Wir haben heute gezeigt, dass wir Moral haben und die Mannschaft noch lebt. Das war ein Schritt in die richtige Richtung", sagte Haep nach seiner ersten Partie als U17-Trainer.

Bei der C-Jugend des SC Kapellen läuft hingegen alles weiter rund. Bei der SG Unterrath konnten die Kicker von Trainer Oliver Seibert ihren nächsten Punkt einfahren. Der SCK verabschiedet sich mit einem 1:1 (0:0) und Platz zwei nach fünf Spieltagen nun erst einmal in die Herbstpause. Finn Reiß sorgte nach Unterraths Führungstreffer noch für den Ausgleich. "Das Ergebnis geht vollkommen in Ordnung. Das war ein ausgeglichenes Niederrheinligaspiel auf hohem Niveau", erklärt Trainer Seibert. Weiter gehts am 28. Oktober gegen Baumberg.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Jugend: Kapellen trennt sich von Trainer Thelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.