| 00.00 Uhr

Lokalsport
Kapellens A-Jugend steht vor dem Endspiel

Rhein-Kreis. Jugendfußball: Uedesheim hofft auf die Relegation. B-Junioren des SCK sind schon fast qualifiziert. Von Felix Strerath

Die wohl letzten Spiele in der Qualifikation zur Fußball-Niederrheinliga stehen am Sonntag an. Zwei Teams könnten aber den Umweg über ein weiteres Relegationsspiel gehen.

A-Junioren: SC Kapellen - Fortuna Düsseldorf II. Für die A-Jugend des SC Kapellen steigt am Sonntag (15 Uhr) das Spiel des Jahres. Es geht um den Verbleib in der Niederrheinliga. "Das ist ein Endspiel. Wir müssen am Sonntag rausgehen und es machen. Wir müssen gewinnen", gibt Trainer Klaus Schütz vor. Der Coach kennt die Situation. Schon in der Rückrunde hatte Kapellen eine ganze Reihe von Endspielen und auch im vergangenen Jahr gelang erst im Relegationsspiel der Sprung in die Niederrheinliga. In der Gruppe zwei ist noch alles möglich. Bei einem Sieg kann Kapellen an der Fortuna vorbeiziehen, doch auch Süchteln hat noch Chancen auf Rang eins. Am Ende wird wohl das Torverhältnis über die endgültige Positionsverteilung entscheiden. Auch ein Entscheidungsspiel der besten vier Zweiten ist noch möglich.

SV Uedesheim - SF Niederwenigern. Das ist auch für den SV Uedesheim eine Option. Mit zwei Zählern ist die Ausgangsposition ordentlich, hätte aber besser sein können. Gegen Solingen verschenkte der SV erst in der letzten Minute den Sieg (2:2). Das optimale Szenario für Uedesheim wäre morgen (13.30 Uhr), wenn Düsseldorf und Solingen Remis spielen und das Team von Trainer Andreas Drobysz mit fünf Toren Vorsprung gewinnt. So würden sich die Uedesheimer direkt qualifizieren. "Alles ist möglich. Das Beste ist, wenn wir hoch gewinnen." Dafür muss sich die Taktik ändern: "Wir müssen versuchen, das Spiel zu machen und offensiv zu agieren."

B-Jugend: SC Kapellen - TSV Eller. Nur noch eine kleine Zugabe (Sonntag 11 Uhr) wird die Aufgabe der B-Jugend des SC Kapellen. Mit der vollen Ausbeute von sechs Zählern ist der SCK schon so gut wie durch. Die Erftstädter brauchen gegen den bislang sieglosen TSV Eller nur einen Zähler. "Den Ergebnissen nach sind wir ganz klar der Favorit. Wir können uns das nur selber unnötig schwer machen. Es wird eine Frage der Konzentration werden", ist sich Trainer Daniel Thelen der Situation bewusst. Angeschlagen ist aktuell Joel Trotzki, er hat mit muskulären Problemen zu kämpfen.

SG Kaarst - SC Leichlingen. Das Abschiedsspiel der SG Kaarst am Sonntagmorgen (14 Uhr) findet vor heimischem Publikum gegen Leichlingen statt. Eine Chance auf die Niederrheinliga hat die SG nach zwei Niederlagen nicht mehr.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Kapellens A-Jugend steht vor dem Endspiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.