| 00.00 Uhr

Kriebel ist die logische Lösung

Mit der Beförderung von Jugendtrainern hat der TSV Bayer Dormagen gute Erfahrung gemacht: Jörg Bohrmann führte 2012 die männliche B-Jugend zum Deutschen Meistertitel - und anschließend die Männer zwei Mal in Folge auf Platz eins der Dritten Liga West und zum Aufstieg in die Zweite Liga. Da möchten die Dormagener mittelfristig wieder hin, was dem 39 Jahre alten A-Lizenzinhaber durchaus zuzutrauen ist. Denn er kennt einen Großteil des Kaders schon seit Jahren, er hat in der Bundesliga und der letztjährigen DM-Endrunde gelernt, mit Stress-Situationen umzugehen. Und er hat den nötigen "Stallgeruch", ohne den es am Höhenberg schwer ist, erfolgreich zu sein.

volker.koch@ngz-online.de

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kriebel ist die logische Lösung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.