| 00.00 Uhr

Lokalsport
Laufend und lachend gemeinsam ans Ziel

Lokalsport: Laufend und lachend gemeinsam ans Ziel
Los geht's: Zum achten Mal bereiten sich die "City-Runner" mit Jochen Adomeit (Sechster v.l.) auf den Korschenbroicher City-Lauf vor. FOTO: Lothar Berns
Rhein-Kreis. Mit viel Spaß und hochmotiviert starteten die "City-Runner" gestern mit dem Training für den Korschenbroicher City-Lauf am 10. April.

Eines stellte Sparkassen-Vorstand Heinz Mölder gestern direkt mal klar: "Ab heute gibt es kein Wetter mehr." Der geistige Vater der NGZ-Aktion "City-Runner" ist selbst eifriger Läufer, weiß also, dass sich der innere Schweinehund nur mit einer gehörigen Portion Willenskraft und Disziplin bezwingen lässt. Gestern trafen sich zehn NGZ-Leserinnen und zehn -leser zum ersten Mal, um sich unter Anleitung der Laufexperten Jochen Adomeit und Werner Hymmen für ihren Start im Volkslauf über fünf Kilometer beim Korschenbroicher City-Lauf am 10. April vorzubereiten.

Im - für alle Teilnehmer kostenlosen - Leistungspaket enthalten sind: Sportmedizinischer Eingangs-Check im Neusser Lukaskrankenhaus, physiotherapeutische Funktionsanalyse bei der medicoreha, Lauf- und Rückenanalyse bei IOS-Technik in Willich sowie zwei leistungsdiagnostische Tests, anhand derer die Trainingspläne erstellt bzw. korrigiert werden. Ohne Fleiß kein Preis. Ab jetzt steht jeden Mittwoch ab 18 Uhr "gemeinschaftliches Training" auf der Kunststoffbahn am Kaarster See auf dem Programm. Schwänzen gilt nicht. Fortsetzung folgt ...

(sit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Laufend und lachend gemeinsam ans Ziel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.