| 00.00 Uhr

Lokalsport
Leichtathletik-DM: Anja Roggel will in den Endlauf

Dormagen. Bei der U 23 sicherte sie sich den Titel, bei der "richtigen" Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft, die am Wochenende im Nürnberger Grundig-Stadion ausgetragen wird, hat sich Anja Roggel ein eher bescheideneres Ziel gesetzt: Über 1500 Meter will die 20-Jährige im Trikot des TSV Bayer Dormagen den Endlauf erreichen, was bei 24 gemeldeten Teilnehmerinnen gar nicht so leicht sein dürfte. "Da muss ich schon im Vorlauf richtig Gas geben", sagt die Wahl-Dormagenerin , die mit ihrer Bestzeit von 4:23,40 Minuten auf Rang zwölf der Meldeliste geführt wird.

Über 800 Meter (2:06,97) rangiert sie als Achte noch ein wenig weiter vorne, aber sie gab der längeren Distanz den Vorzug. Der Vorlauf startet morgen um 12.50 Uhr, der Endlauf am Sonntag um 15.45 Uhr. Ebenfalls für beide Strecken qualifiziert ist ihre Vereinskollegin Tanja Spill. Bei den Männern sind die Dormagener Fabian Spinrath (800 Meter) und der nach längerer Erkrankung gerade wieder genesene Carl Philipp Heising (800/1500 m) gemeldet.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Leichtathletik-DM: Anja Roggel will in den Endlauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.