| 00.00 Uhr

Lokalsport
Leichtathletik: Nachwuchs kämpft um Neusser Titel

Neuss. Das 17. Schülersportfest der TG Neuss lockte wie jedes Jahr wieder viele der umliegenden Vereine an - knapp 100 Leichtathleten kämpften um den Titel des Stadtmeisters.

Der Wettervorhersage trotzend begannen die sechs Riegen um 14 Uhr mit den Dreikämpfen - bei strahlendem Sonnenschein. Egal in welcher Disziplin, die Nachwuchs-Sportler strengten sich mächtig an und erzielten starke Resultate. Bei den Jüngsten Teilnehmerinnen (W10/2005) dominierte der TSV Bayer Dormagen und sicherte sich die vorderen Plätze, allen voran Paulina Majer (1158 Punkte). Lediglich Antonia Wienold (DJK Rheinkraft) konnte mit den Dormagenerinnen mithalten und holte sich Rang zwei, was die Stadtmeisterschaft vor den beiden Holzheimerinnen Tamara Rustige und Julia Marx bedeutete. In der M10 siegte ihr Vereinskamerad Luis Schädlich mit 1004 Punkten vor den Brüdern Florian und Timo Banse von der TG Neuss. Bei ihrem ersten Wettkampf sicherte sich Blessing Fanou (DJK Rheinkraft Neuss) dank einer überragenden Weite von 4,42 Meter und der mit Abstand besten Zeit über 50 Meter (7,6 Sekunden) direkt den ersten Titel. Ihren Teamkolleginnen Mara Groß (1251 Punkte), Alexandra Kislich (1195) und Pauline Schädlich (1114) gelang in der W12 der einzige Dreifachsieg des Tages.

Bei den älteren Jahrgängen setzten sich dann andere Vereine durch: Die DJK Germania Hoisten kam durch Louis Jäger (M13) und Benedikt Schwalm (M14) zu den ersten Titeln, bei den Mädchen reichte es dank der überzeugenden Vorstellung von Aileen Romahn (1455 Punkte) und Merrit Jansen (1405 Punkte) sogar zum Doppelerfolg. Für den TV Jahn Kapellen erkämpfte sich Hannes Lodderstedt (M12) Platz eins vor Noah Knothe (TG Neuss). Dessen Bruder Sebastian und Tobias Bangert (beide M15) sorgten dann für einen Zweifachsieg der TG bei den Ältesten. Pünktlich zum Start der 800 Meter Läufe fing es dann zwar doch noch an zu regnen, doch das störte die Athleten jetzt auch nicht mehr: Antonia Wienold, Aileen Rohman, Anne-Sophie Müller (W13, TG Neuss) und Noah Knote sicherten sich auch über die Mittelstrecke den Titel.

(srh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Leichtathletik: Nachwuchs kämpft um Neusser Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.