| 00.00 Uhr

Lokalsport
Leichtathletik: TSV-Werfer starten in die Freiluftsaison

Dormagen. Beim Werfertag auf heimischer Anlage am Höhenberg glänzten die Leichtathleten des TSV Bayer Dormagen mit starken Leistungen. Zum Abschluss des Ostertrainingslagers überzeugten vor allem die beiden Zehnkämpfer Ituah Enahoro und Jan Ruhrmann, beides Kandidaten für die U20-Weltmeisterschaften in Bydgoszcz/Polen.

Ruhrmann gewann das Kugelstoßen mit 16,95 Meter und übertraf dabei seine bisherige Bestleistung um gut zweieinhalb Meter. Enahoro folgte auf Platz zwei mit 13,55 Metern. Im Speerwerfen lag Enahoro mit 56,60 Meter vor Ruhrmann (44,76). Und auch beim Diskuswurf verwies Enahoro (39,24) Ruhrmann (43,33) auf den zweiten Rang. Lena Rademacher, nicht in ihrer Paradedisziplin Speerwurf gestartet, kam als Erste mit dem Diskus auf die Weite von 37,62 Meter. Bei den Frauen gewann Stephanie Krämer mit neuer persönlicher Bestleistung von 34,90 Meter. Maria Emelieze wurde Zweite im Diskuswurf mit 38,94 Meter.

Tobias Höner (U18) stellte mit dem Speer (49,74) und im Kugelstoßen (15,05) neue persönliche Rekordmarken auf.

Info Alle Ergebnisse gibt es im Internet unter: www.lav-bayer.dormagen.de.

(sit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Leichtathletik: TSV-Werfer starten in die Freiluftsaison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.