| 00.00 Uhr

Radsport
Lukas Deblon meldet sich zurück

Neuss. Monatelang musste Lukas Deblon wegen einer Verletzung auf die Teilnahme an Radrennen verzichten, jetzt meldete sich das Talent des VfR Büttgen beim 9. Wegberger Grenzland-Rennen erfolgreich zurück. Im Rennen der U 17 belegte er im Massensprint den sechsten Platz. Deblon hofft nun auf einen Start bei den Vattenfalls Young Classics in Hamburg Ende August, zumal der Büttgener bereits über einige Erfahrung in Sachen Rundfahrten verfügt, die dort dem Team NRW zugutekommen könnten.
(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radsport: Lukas Deblon meldet sich zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.