| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Meldeportal für City-Lauf ist geöffnet

Neuss. Noch sind es knapp sechs Monate bis zum ersten Startschuss, doch Hans-Peter Walther hat schon einen wesentlichen Schritt hin zum nächsten Korschenbroicher City-Lauf getan: Seit gestern sind Anmeldungen für die 29. Auflage am 2. April 2017 im Internet unter www.citylauf-korschenbroich.de möglich. Zuvor hatte sich der Cheforganisator Gedanken über einen neuen Zeitplan gemacht - und tatsächlich einige Änderungen vorgenommen.

Nötig machte sie der große Andrang, der beim abschließenden Volkslauf über fünf Kilometer zu viel Gedränge am Start geführt hatte. Möglich machte sie der Wegfall des bisher zum Programm gehörenden Handbiker-Rennens - dadurch kann der Fünf-Kilometerlauf nun in zwei Läufe aufgeteilt werden. "Schließlich sollen die Leute laufen und nicht gehen", sagt Walther. Um 15.10 Uhr steht nun ein "flotter Fünfer" für alle, die über diese Distanz schneller als 25 Minuten laufen können, auf dem sechsstündigen Programm, das wie gewohnt mit dem eigentlichen "Volkslauf" (Start um 17 Uhr) endet.

Die Ausschreibung und einen detaillierten Zeitplan aller 17 Läufe gibt es im Internet unter www.citylauf-korschenbroich.de.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Meldeportal für City-Lauf ist geöffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.