| 00.00 Uhr

Lokalsport
Motocross: Talente des MSC heiß auf Endlauf in Gustorf

Grevenbroich. Noch mal in die Vollen ging der Motocross-Nachwuchs des MSC Grevenbroich zum Abschluss der ADAC Nordrhein MX-Cup-Serie in Weilerswist. In der kleinsten Klasse (50 ccm) trumpfte Phillip Garcke auf. Der Siebenjährige sicherte sich an seinem Geburtstag den Cup-Sieg. Auch sein Teamkollege Konrad Fuchs schloss den Wettbewerb der Klasse bis 65 Kubikzentimeter auf Platz eins ab. Neben diesem Duo qualifizierten sich in ihren Klassen auch die Grevenbroicher Jonah Freitagsmüller, Danilo Grosser, Luca Reusch, Benedikt Romankiewitz und Tim Gosepath für den vom MSC ausgerichteten Bundesjugendendlauf am 1.

und 2. Oktober auf der Königshovener Höhe in Gustorf. "Dass sich dann so viele unserer jungen Fahrer mit Deutschlands stärksten Jugendlichen messen können, ist wirklich beeindruckend", findet MSC-Pressesprecher Günter Becker. "Alle sind zu weiteren großen Leistungen motiviert."

(sit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Motocross: Talente des MSC heiß auf Endlauf in Gustorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.