| 00.00 Uhr

Lokalsport
Neuss-Grefrather RC auf großer Tour

Neuss. Starke Auftritte der Dressur-Reiterinnen im luxemburgischen Weiswampach.

Mit guten Resultaten wusste Marion Schleypen (Neuss-Grefrather RC) in Weiswampach/Luxemburg zu beeindrucken: Zum einen mit Dr. Jackyl, mit dem sie sich für das Finale der Youngster Tour - einer S*-Dressur - qualifizierte und dort mit 65,516 Prozent schließlich einen hervorragenden zweiten Platz belegte. Zum anderen mit ihrem White Kiss in einer S*-Dressur und einem St. Georg, womit sie in das Finale der Großen Tour - eine St.-Georg-Kür - einziehen konnte. Hier beendete sie das Turnier auf dem starken dritten Platz.

Ebenso erfolgreich war Laetitia Terberger: Mit ihrem Pferd Rubiks Cube landete sie in der M*-Dressur auf Platz zwei und siegte anschließend souverän sowohl in der M** sowie im Finale St. Georg Spezial. Auch Agnes Werhahn vermochte mit Roman auf internationalem Parkett zu überzeugen. Sie holte sich in der M**-Dressur Platz fünf sowie im Finale St. Georg Spezial Rang sieben.

Weitere Dressurreiterinnen des NGRC reisten derweil nach Viersen-Süchteln und konnten auch von dort Schleifen mit nach Hause bringen: Alexandra Keysers erhielt für ihre Vorstellung in einer Dressurreiter-A mit Priska eine Wertnote von 6,8 und belegte Platz neun. Julia Wann erritt sich mit Henry von Hofe seine erste Platzierung in einer M*-Dressur. Mit einer Wertnote von 6,1 konnten sie die rote Schleife für Rang fünf in Empfang nehmen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Neuss-Grefrather RC auf großer Tour


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.