| 00.00 Uhr

Lokalsport
NHV feiert den Bundesliga-Aufstieg

Neuss. Neusser A-Jugend startet am 10. September beim Bergischen HC in die Saison.

Erstmals spielt eine männliche A-Jugend des Neusser HV in der Handball-Bundesliga. Dieses Ereignis feierten die Schützlinge von Trainer Mark Dragunski am Samstagabend mit 80 Gästen im Drusushof - da, wo vor drei Jahren auch die Männer ihren Aufstieg in die Dritte Liga ausgiebig gefeiert hatten. "Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung", sagt René Witte, Geschäftsführer der nhv1-Spielbetriebs-GmbH, der den NHV-Nachwuchs für das "Abenteuer Bundesliga" gerüstet sieht.

Das beginnt für den Neuling am 10./11. September - die genauen Anwurfzeiten stehen noch nicht fest - mit dem Auswärtsspiel beim Bergischen HC. Zur Heimpremiere stellt sich eine Woche später die JSG NSM-Nettelstedt in der Neusser Hammfeldhalle vor. Dort steigt am 15./16. Oktober auch das erste Lokalduell mit dem TSV Bayer Dormagen, der sich in der vergangenen Saison den Titel im Westen sicherte und ebenso wie GWD Minden bis ins DM-Halbfinale vorstieß. Die Dormagener starten am 10./11. September mit einem Heimspiel gegen TuSEM Essen.

Die weiteren Gegner in der bis zum 8. April 2017 laufenden Spielzeit heißen VfL Gummersbach, ART Düsseldorf, mJSG Melsungen, TuS Ferndorf, HSG Handball Lemgo, TuSEM Essen, GWD Minden und HSG Herdecke/Ende.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: NHV feiert den Bundesliga-Aufstieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.