| 00.00 Uhr

Lokalsport
Nils Lüking wird drei Mal Vizemeister

Rhein-Kreis. Kanu-Slalom: Neusser KC und WSC Bayer Dormagen sahnen bei den Landesmeisterschaften ab.

Bei den Landesmeisterschaften der Jugend, Junioren und Leistungsklassen im Kanuslalom in Lippstadt konnten die Athleten des Neusser Kanu Clubs und vom Wassersportclub Bayer Dormagen einige Titel mit in den Rhein-Kreis bringen.

Der Neusser Nils Lüking erkämpfte sich im Canadier-Zweier und im Canadier-Einer jeweils die Silbermedaille. Eine faustdicke Überraschung gelang Lüking im Kajak-Einer-Teamwettbewerb mit seinen Kameraden Tobias Kuhn und Mattis Irle. Die drei fuhren einen konzentrierten Mannschaftslauf und sicherten sich den Vizemeistertitel. Mit der Canadier-Einer-Mannschaft konnte der Neusser zusammen mit seinen Teamkameraden Tom Seeger und Aliena Leonhardt Platz drei erreichen.

Der Dormagener Malte Horn belegte bei den Junioren, Tobias Horn in der Leistungsklasse jeweils den zweiten Platz. Im Mannschaftsrennen brachten die Brüder mit Jeffrey Piontek ihre ganze Erfahrung mit auf die Strecke und siegten deutlich. Bei den Juniorinnen erkämpfte sich Katharina Bolten vom WSC die Bronzemedaille vor Laura Baikowski. Weitere Medaillen gingen an die Kanadier-Zweier Mixedteams Marie Gottowick und Jeffrey Piontek (beide WSC) mit Silber, Bronze erkämpfte im Kajak das Juniorenteam mit Maximilian Clauß, Malte Horn und dem Uerdinger Hendrick Dwars. Für ein weiteres Top-Ergebnis sorgte überraschend Maike Burow (NKC). Sie konnte schon im Einzelrennen im Kajak-Einer überzeugen. Im Mannschaftsrennen legte sie dann noch einmal zu und errang den zweiten Platz.

Die Schülerklasse kämpfte auf der Ruhr bei Schwerte um die Medaillen und gleichzeitig um die Qualifikation zu den Deutschen Schülermeisterschaften. Louis Hamann (NKC) fuhr in beiden Läufen hochkonzentriert und sicherte sich am Ende mit Platz neun die Qualifikation. Auch im Mixedteam konnte er sich mit Platz zwei sicher qualifizieren. Unangefochten Westdeutsche Meisterin wurde Liv Konrad (WSC), die gleich im ersten Lauf der A-Schülerinnen eine Zeit fuhr, die keiner mehr toppen konnte. Teamkollegin Nele Baikowski wurde Vierte. Marten Konrad kämpfte sich fehlerlos bei den B-Schülern durch den Stangenwald und siegte mit sechs Sekunden Vorsprung. Die Geschwister Konrad stiegen auch noch gemeinsam ins Boot. Den zweiten Platz erreichte die weibliche Mannschaft mit Konrad, Baikowski und Marisa Kaup (DJK Coesfeld).

(hane)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Nils Lüking wird drei Mal Vizemeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.