| 00.00 Uhr

Ngz-Aktion City-Runner
Nur einer hängt die Schuhe an den Nagel

Neuss. Beim Nachtreffen der City-Runner wurde klar: Auch die diesjährige Aktion war ein voller Erfolg und es laufen schon die Planungen für die nächsten Starts. Knapp einen Monat ist die gemeinsame Teilnahme am Korschenbroicher City-Lauf bereits her, als die City-Runner sich erneut an der Läuferstatue vor der Sparkasse Korschenbroich trafen. Sparkassen-Vorstandsmitglied und Schirmherr Heinz Mölder ebenso wie City-Lauf-Cheforganisator Hans-Peter Walther freuten sich über durchweg positives Feedback und planen noch mindestens zwei weitere Jahre mit den City-Runnern - die Ausschreibung für die nächste Aktion erfolgt im Herbst. Auch Trainer Jochen Adomeit lobte nochmals das Engagement seiner Schützlinge, die das Lob nur zurückgeben konnten und sich mit einem kleinen Präsent bei ihrem Coach bedankten - das neon-gelbe Laufshirt behielt dieser direkt an. Beim anschließenden Essen in gemütlicher Runde kam das Gespräch natürlich schnell wieder aufs Thema Laufen. Das gemeinsame Training ist zwar erstmal beendet, aber fast alle drehen fleißig weiter ihre Runden. Nur Christian Vocke hat nach dem City-Lauf Mitte April einen Schlussstrich gezogen: "Ich bin seitdem keinen Meter mehr gelaufen", verriet der passionierte Radfahrer lachend, "auf dem Rad sitze ich wieder viermal die Woche, laufen wollen meine Knie nicht mehr." Die anderen planen hingegen fleißig ihre nächsten Starts. Viele haben den Marathon in Mönchengladbach ins Auge gefasst, auch beim Neusser Sommernachtslauf am 11. Juni und dem Zonser Nachtlauf wollen viele an den Start gehen. Die fünf Kilometer waren einigen anscheinend nicht lang genug: Andrea Mischke geht über die 21 Kimometer an den Start und auch Ute Klause plant schon ihren nächsten Marathon. Auch Martina Quandt und Susanne Thißen, die beim City-Lauf verletzungsbedingt nur anfeuern konnten, haben wieder mit dem Training angefangen. Damit das Training alleine nicht so langweilig wird, wollen die Läufer sich auch weiterhin mittwochs treffen und die verschiedensten Strecken im Rhein-Kreis testen. Auch wenn die Aktion beendet ist - die City-Runner laufen auch weiterhin.

Sophie Rhine

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ngz-Aktion City-Runner: Nur einer hängt die Schuhe an den Nagel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.