| 15.26 Uhr

Video-Portrait des Dormagener Sportlers
Fechter Matyas Szabo fährt nach Rio

Portrait des Olympiafechters Matyas Szabo aus Dormagen
Dormagen. Ursprünglich wollte der Dormagener Matyas Szabo Fußball oder Tennis spielen. Doch über seinen Eltern landete er beim Fechten. Nun reist der Sportler des TSV Bayer Dormagen zu Olympia nach Rio. Ein Portrait.

Wie schafft man den Spagat zwischen Studium und Hochleistungssport? Welche Gedanken macht sich ein Sportler vor der Teilnahme bei den Olympischen Spielen? Wie geht er mit dem Stress um?

Der sympathische Fechter Matyas Szabo aus Dormagen vertritt Deutschland bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Die Deutsche Sportlotterie hat mit ihm ein Video-Portrait gedreht. Darin spricht er offen über seinen Werdegang, seine Stärken und Schwächen und die Hoffnung auf den Sieg bei Olympia. 

Hier geht es direkt zum Video.

Mehr zu den Olympischen Spielen in Rio lesen Sie in unserem Dossier.

Neben Matyas Szabo treten noch weitere Sportler aus NRW bei Olympia an. Wir stellen sie vor.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016 in Rio: Fechter Matyas Szabo aus Dormagen ist dabei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.