| 00.00 Uhr

Fußball
Orken/Noithausen spielt beim Masters

Neuss. Die von Markus Jenckel trainierten D-Junioren der SG Orken/Noithausen haben sich für eines der bundesweit sieben REGIO-Turniere des Volkswagen-Junior-Masters qualifiziert. Am 10. April treffen auf der Anlage der DJK SV Borussia 07 Münster die besten 16 Mannschaften der Region West aufeinander. Neben Orken sind das: FV Wiehl, TSC Euskirchen, Alemannia Aachen, SSV Bergisch Born, VfL Bochum, 1. Jugend-Fußball-Akademie Düsseldorf, SC Münster, SuS Kaiserau, FC Schalke 04, Nordhorner SV Sparta, 1.

FC Niederkassel, SV Vorwärts Nordhorn, SC Bayer 05 Uerdingen, VfB Waltrop, DJK SV Borussia Münster. Gespielt wird in vier Gruppen zu je vier Teams. Der Sieger dieses Turniers fährt am 23. April zur Endrunde nach Wolfsburg. Der Bundessieger nimmt Mitte Mai am Volkswagen-Junior-World-Masters in Paris teil. Das Junior-Masters ist das größte nationale Fußballturnier in dieser Altersklasse. Unterstützt wird die SG vom Autohaus Gottfried Schultz in Grevenbroich.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: Orken/Noithausen spielt beim Masters


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.