| 00.00 Uhr

Lokalsport
Play-Offs sind das auserkorene Ziel

Rhein-Kreis. Crash Eagles Kaarst starten in die neue Bundesliga-Saison im Skaterhockey. Von Lucas Bayer

Für die Crash Eagles beginnt die neue Spielzeit in der Skaterhockey-Bundesliga mit einer Partie gegen einen alten Bekannten. In der Kaarster Stadtparkhalle gastiert morgen (18.30 Uhr) der Aufsteiger Kassel Wizards. Während eines Vorbereitungsturniers auf die neue Saison konnte die Mannschaft von Trainer Georg Otten Kassel bereits zweimal bezwingen, einmal in der Vorrunde und dann im Finale.

"Wir haben hier allerdings gesehen, wie stark die Wizards sind. Die Mannschaft hat viele erfahrene Spieler in Ihren Reihen und macht wenige Fehler", sagt Kapitän Gabriel Hildebrandt über den Gegner. Trotzdem möchten die Kaarster mit einem Heimsieg starten und so "die Grundlage für eine gute Saison 2016 legen", verdeutlicht Co-Trainer Volker Evertz die Ziele der Mannschaft.

Während in der vergangenen Saison die Play-Offs mit Rang neun knapp verpasst wurden, soll dieses Jahr ein neuer Anlauf gestartet werden. " Köln, Iserlohn, Augsburg und insbesondere der Deutsche Meister aus Essen sind die Kandidaten für die vorderen Ränge. Dahinter ist dann in einer ausgeglichenen Liga vieles möglich", sagt Evertz.

Auch in der neuen Saison haben die Eagles in der Zusammenstellung des Kaders auf die eigene Jugend gesetzt. Insgesamt zehn Spieler stammen aus der Kaarster Nachwuchsschmiede. "Das schweißt zusammen, wenn man sich seit Jahren kennt. Der Teamspirit ist hervorragend", zeigt sich Otten begeistert. Verstärkt haben sich die Eagles mit Janik Jost aus Krefeld. Der 20-Jährige spielt 2016 seine dritte Saison im Herrenbereich und wurde 2013 und 2014 Europameister mit der deutschen Junioren-Auswahl. Mit Michael Geiß und Christoph Ehlert stoßen wieder zwei Spieler zu der Mannschaft, die 2015 beruflich bedingt pausieren mussten und nun dem Team wieder helfen sollen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Play-Offs sind das auserkorene Ziel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.