| 00.00 Uhr

Lokalsport
Pokal: SCK in Velbert

Kapellen. Ein denkbar undankbares Los wartet heute Abend in der zweiten Runde des Niederrheinpokals auf den Oberligisten SC Kapellen: Die SSVg ist kein wirklich attraktiver Gegner, erst recht nicht auswärts an einem Mittwochabend um 19.30 Uhr. Und zu holen wird für die Mannschaft von Trainer Toni Molina beim aktuellen Tabellenführer der Oberliga wohl im Normalfall auch nichts sein. Bereits am ersten Saisonspieltag zeigte die ständig zwischen Vierter und Fünfter Liga pendelnde SSVg dem SC Kapellen mit einem 2:0-Heimerfolg die Grenzen auf.

Ein Wiedersehen könnte es für Kapellen mit Keisuke Ota geben. Der beste Torschütze der Vorsaison war im Sommer nach Velbert gewechselt, kam in der Liga aber erst zu einem Kurzeinsatz und könnte im Pokal nun Spielpraxis sammeln.

(pas-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Pokal: SCK in Velbert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.