| 00.00 Uhr

Reitsport
Reitsport: Kreisjugendturnier mit Kreismeisterschaften

Reitsport: Reitsport: Kreisjugendturnier mit Kreismeisterschaften
Gastgeber des Kreisturniers: Nicole und Axel Hebmüller. FOTO: berns
Kaarst. Von Freitag bis Sonntag veranstalten die Reiterfreunde des Gut Mankartzhof das Kreisjugendturnier des Kreispferdesportverbandes Neuss, bei dem zum ersten Mal die Kreismeisterschaften der Junioren und Jungen Reiter in Dressur und Springen ausgetragen werden.

Für die beste Vereinsmannschaft gibt es die Kreisjugendstandarte, einen Wanderpreis, der 1969 zum ersten Mal vergeben wurde. Dazu stiften die Reiterfreunde Gut Mankartzhof um Vorsitzenden Axel Heebmüller in jedem Jahr einen Sonderpreis in Höhe von 1000 Euro, die auf die ersten vier platzierten Mannschaften aufgeteilt werden und der Jugendarbeit in den siegreichen Vereinen zugute kommen sollen. Titelverteidiger sind die Reiterfreunde des Gut Mankartzhof selbst.

Sportliche Höhepunkte sind der Dressurreiterwettbewerb Klasse M und die Springprüfung der Klasse M. Ebenfalls das Mannschaftsspringen der Klasse A mit seinem Finale am Sonntag und die Springprüfung der Klasse M mit Siegerrunde als Finale zählen zu den wichtigen Entscheidungen des Wochenendes. Die 550 Teilnehmer, 15 Prozent mehr als im vergangen Jahr, kommen aus dem ganzen Rhein Kreis. Die Altersbegrenzung liegt bei 21 Jahren. Nur die M-Springen sind für Teilnehmer bis 25 Jahre offen.

(hane)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reitsport: Reitsport: Kreisjugendturnier mit Kreismeisterschaften


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.