| 00.00 Uhr

Lokalsport
SC Kapellen peilt in Heiligenhaus den zweiten Sieg an

Lokalsport: SC Kapellen peilt in Heiligenhaus den zweiten Sieg an
Auf der Jagd nach dem Ball: Mittelfeldspieler Dimitrios Balis. FOTO: l. berns
Kapellen. In der Landesliga ist der SC Kapellen weiter in der Phase der Standortbestimmung. Nach dem 4:1 beim ASV Mettmann und dem 1:1 gegen den SC Velbert geht es morgen zur SSVg Heiligenhaus. "Wir haben jetzt einmal gegen eine Mannschaft gespielt, die wahrscheinlich Probleme bekommen wird, einmal gegen eine, die Meisterschaftskandidat ist und am Sonntag dann gegen eine, die letztes Jahr im Mittelfeld gelandet ist. Das hilf uns dabei, zu sehen, wo wir stehen", sagt Trainer Oliver Seibert.

Nach der guten Partie gegen Velbert sei er nun auf die Einstellung seiner Elf gespannt: "Es gibt halt nicht jeden Tag Kaviar- und Hummerspiele, sondern manchmal auch Brot- und Wasserspiele. Wie man mit diesen Spielen umgeht und wo man dort die Motivation herholt, zeigt, ob man eine Spitzenmannschaft ist." Sorgen muss sich Seibert in dieser Hinsicht aber vermutlich nicht machen, denn Einstellung und Disziplin sind beim SCK - das kann man schon nach zwei Spieltagen sagen - eine ganz andere als in der Abstiegssaison.

Auch seine Startelf scheint Seibert fürs Erste gefunden zu haben. Besonders die Viererkette um die zwei "Türme" Marcel Koch und David Dygacz und den Außenverteidigern Marco Czempik und Mark Schiffer überzeugte ihn: "Was die gegen Velbert alles abgerissen haben, ist schon stark." In Kai Schröter, der nach seiner Fingerverletzung nun doch nicht operiert werden muss, kehrte am Freitag eine weitere Alternative zurück ins Mannschaftstraining.

Gegner Heiligenhaus ist mit Siegen gegen die Reserve des TSV Meerbusch (3:0) und bei den VSF Amern (3:2) gut gestartet. Auch wenn beide Gegner vermutlich gegen den Abstieg spielen werden, dürfte das für Selbstvertrauen gesorgt haben. "Viele Tore und sechs Punkte. Optimaler kannst du gar nicht starten", sagt Seibert. Der erwartet "ein wie jede Mannschaft in dieser Liga mit guten Fußballern gespicktes Team", das in Stürmer Christian Schuh über einen Ausnahmespieler verfüge.

(pas-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SC Kapellen peilt in Heiligenhaus den zweiten Sieg an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.