| 00.00 Uhr

Lokalsport
Schwimmen: Neusser SV in Haltern am See bärenstark

Neuss. Bei den international besetzten Freiwassermeisterschaften des Landes Nordrhein-Westfalen im münsterländischen Haltern am See ging es für die Schwimmer des Neusser SV gleich siebenmal aufs Siegertreppchen.

Über 2,5 Kilometer triumphierten Ajla Durmic (Altersklasse 99) und Aaron Schmidt (00), der in 32:09,67 Minuten zudem die offene Klasse gewann. NSV-Kapitänin Viola Uebbing (92) war in 36:04,77 Minuten die schnellste Frau bei den Masters. Lara Beckers (00), Laura Küpper (01) und Nicolas Vellen (02), im Juni bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften noch auf den kurzen Strecken gestartet (Rücken oder Freistil), stellten im Münsterland eindrucksvoll unter Beweis, dass sie auch auf den längeren Distanzen bestehen können - das Neusser Trio kehrte als NRW-Vizemeister zurück an den Rhein.

Jonas Koch wurde in 32:50,74 Minuten Zweiter in der Altersklasse 2000 und Dritter in der offenen Klasse. Den Silberrang sicherte sich auch seine Teamkollegin Angeliki Erotrokitou (87). Fenna van Lessen (03) als Siebte und Aleksandra Znachowska (03) als Achte rundeten das starke Gesamtergebnis des NSV ab. Insa van Lessen (00) wurde in Führung liegend disqualifiziert.

(sit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Schwimmen: Neusser SV in Haltern am See bärenstark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.