| 00.00 Uhr

Lokalsport
Schwimmen: SG Neuss und Bayer mit neuen Bestzeiten

Rhein-Kreis. Die Reise nach Hannover zum Bundesfinale bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen der Jugend hat sich für beide Vereine aus dem Rhein Kreis Neuss gelohnt.

Insgesamt 30 Teams traten beim DMSJ Finalwettkampf im Stadionbad Hannover an. Sieben Mannschaften aus NRW kamen zu den Titelkämpfen, zwei davon aus dem Rhein Kreis. Sowohl die SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen als auch die SG Neuss konnten neue Bestzeiten und viele neue Erfahrungen sammeln. Laurenz Weber und Jan Bührig, beide Jahrgang 2002 starteten in der C-Jugend im ersten Team der SG Bayer. Trotz einer Verletzung während des Einschwimmens erreichte Weber sehr gute Ergebnisse. Teamkollege Jan Bührig konnte seine persönliche Bestzeit über 100 Meter Brust verbessern und schwamm erstmalig unter 1:20,00 Minuten über diese Distanz. Am Ende reichte die Gesamtzeit des Teams mit 23:12,45 Minuten zu Platz acht im Finalwettbewerb. Die männliche A-Jugend konnte sich zur Vorzeit aus dem NRW Wettkampf nochmals steigern und landete mit 19:45,71 auf Platz fünf.

Auch die SG Neuss schickte zwei Mannschaften ins Rennen. In der C-Jugend starteten Timon Schmitz, Jan Kabobel, Nicolas Vetten, Cedric Büssing und Daniel Schauerte. Sie verbesserten sich mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung um 5,80 Sekunden und erzielten mit 23:59,50 Minuten eine neue Bestzeit (24:05,30 NRW-Finale). In der Staffel über 4x100 Meter wuchs die Mannschaft über sich hinaus und erreichte vier Mal neue Bestzeiten und eine Endzeit von 4:06,43 Minuten. Sie belegten am Ende den zwölften Platz.

Für die D-Jugend schwammen Julius Schulz, Florian Stolle, Tobias van Aggelen, Silas Büssing und Florian Küpper. Die Jungs machten es bis zum Schluss spannend und verbesserten sich durch eine grandiose Leistung in der Brust- und Lagenstaffel mit Bestzeit in der Gesamtwertung auf 24:32,91 Minuten und den zehnten Platz. Damit kämpfte sich der 2005/2004-Jahrgang um einen Platz auf den zehnten Platz vor. Traditionell findet die Siegerehrung in Kostümen statt. Die Neusser C-Jugend verkleidete sich als Wassermänner, die D-Jugend zeigte sich in Piratenkostümen.

(hane)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Schwimmen: SG Neuss und Bayer mit neuen Bestzeiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.