| 12.08 Uhr

Korschenbroich
Sechster Kunstfrühling startet am 24. April

Korschenbroich. Das Programm für den Korschenbroicher Kunstfrühling 2010 liegt nach Ostern in Geschäften und Verwaltungsgebäuden aus. Wer schon jetzt hineinschauen möchte, findet den Flyer auf der Startseite der Stadthomepage www.korschenbroich.de.

Der Kunstfrühling folgt auch in diesem Jahr dem bewährten Konzept: Die Werke beteiligter Künstler sind dort zu sehen, wo die Menschen im Alltag unterwegs sind, zum Beispiel in Geschäften und Kreditinstituten.

Vom 24. April bis 9. Mai vermittelt der bereits sechste Kunstfrühling auf diese Art und Weise neue Eindrücke. Der Eintritt ist frei. Am 2. Mai wird zudem die gesamte Korschenbroicher Innenstadt im Zeichen der Kunst stehen. Beim "Straßenfest der Kunst" können die Besucher von 12 bis 18 Uhr Leckeres an der kulinarischen Meile im Ortskern genießen und sich die beim Kunstfrühling ausgestellten Werke noch einmal genauer anschauen.

Der Einzelhandel im Zentrum Korschenbroichs unterstützt die Aktion mit seinem verkaufsoffenen Sonntag. Fragen beantworten für das Organisationsteam: Gisela Willems-Liening, Vorsitzende des "Freundeskreises für Kunst und Kultur in Korschenbroich", unter 02161-643083, E-Mail: g.willems-liening@t-online.de, und Michaele Messmann, stellvertretende Vorsitzende des "Freundeskreises für Kunst und Kultur" und Kulturamtsleiterin, unter 02161-613212, E-Mail: michaele.messmann@korschenbroich.de.

(NGZ/dhk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Sechster Kunstfrühling startet am 24. April


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.