| 00.00 Uhr

Lokalsport
Skaterhockey: Chiefs haben Europapokalsieger zu Gast

Uedesheim. Ein besinnlicher Fronleichnam-Feiertag sieht definitiv anders aus: Heute Nachmittag (16 Uhr) muss der SV Uedesheim Chiefs in der Skaterhockey-Bundesliga am heimischen Norfer Weg gegen den SHC Rockets Essen ran.

Erst vor drei Wochen hatten die Raketen den Häuptlingen im Pokal eine krachende Tracht Prügel verpasst und im "Chiefs-Garden" mit 18:7 gewonnen. Auch auf internationaler Bühne gab der Kooperationspartner des Eishockey-Oberligisten Herner EV Gas, sicherte sich fast mühelos den Europapokal der Pokalsieger. Dass Uedesheim in der vergangenen Saison das direkte Duell im Penaltyschießen mit 9:8 zu seinen Gunsten entschied, ist daher kaum zu verstehen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Hausherren gegen den Deutschen Meister um den auch schon für Uedesheim und Kaarst tätigen Marco Hellwig auf die gesperrten Dennis Kobe und Jakob Matzken zu verzichten haben.

Nur zwei Tage später sind die Uedesheimer erneut gefordert. Am Samstag (18.30 Uhr) steht das Auswärtsmatch beim TV Augsburg auf dem Programm. Die ganz großen Zeiten der bayerischen Schwaben scheinen zwar vorbei, doch in Lukas Fettinger verfügt der Ex-Meister immer noch über einen Topstürmer. Am Samstag spielen auch die Crash Eagles Kaarst in Essen (18 Uhr).

(sit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Skaterhockey: Chiefs haben Europapokalsieger zu Gast


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.