| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Sommerstimmung beim TG-Sportfest

Neuss. Bei strahlendem Sonnenschein war die Stimmung beim 3. TG-Kindersportfest im Neusser Stadion bestens. Es machte den sechs bis neunjährigen Kindern allen Spaß, dabei zu sein und sich gegeneinander zu messen.Gewertet wurde dabei in den Altersklasse U8 und U9. In der U8 teilten sich die beiden Teams der TG Neuss I mit Nadira Boubnan, Rayan Bouban, Lotta Heesen, Amira Koubaa, Dikran Manug, Hannah Pluta, Lena Pluta und Josefina Steudel und das gemischte Team aus TG Neuss und DJK Rheinkraft mit Lea Beckers, Mercedes Gerloff, Kenau Glock, Nele Hegger, Calla Sallach, Sarah Scheidgen und Levi Thomas den ersten Platz.

Jedes Team erreichte im 30 Meter Sprint, in der Hindernisstaffel, im Ziel-Weitsprung und beim Schlagwurf gute Ergebnisse, so dass sie am Ende punktgleich mit sechs Punkten gemeinsam auf dem Treppchen standen. Im Teamkampf der U10 konnte sich die TG Neuss I mit sieben Punkten gegen die DJK Rheinkraft (8 Punkte) , DJK Kleinenbroich (9 Punkte), DJK Kleinenbroich II (17 Punkte) und TG Neuss II (19 Punkte) durchsetzen. Das TG-Team kämpfte in den Disziplinen 40 Meter Hindernisstaffel, Weitsprung-Staffel, Medizinball-Stoßen und 600 Meter Team Biathlon.

Bei der abschließenden Siegerehrung aller Teams wurde allen Kindern eine Erinnerungsmedaille und eine Urkunde überreicht. Dank der guten Vorbereitung durch Sigrid Dederichs und Julian Tilmes und die schnelle Auswertung der Ergebnisse durch Christian Knothe war das Sportfest sehr erfolgreich.

(hane)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Sommerstimmung beim TG-Sportfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.