| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sportabzeichen-Jubilare mit Blumen und Buch geehrt

Neuss. Mit einem gemütlichen Abend pflegen die Neusser Prüferinnen und Prüfer für das Deutsche Sportabzeichen alljährlich ihre Gemeinschaft. Und einem guten Brauch folgend, werden an diesem Abend all jene Sportlerinnen und Sportler geehrt, die das "Sportabzeichen mit einer Zahl" erworben haben. Also diejenigen, die die Bedingungen für das Sportabzeichen zum 20., 25., 30., 35. oder 40. Mal erfüllt haben.

Die Ehrungen nahmen Tören Welsch, im Stadtsportverband Neuss für Aktivitäten rund um das Sportabzeichen zuständig, und SSV-Vorstandsmitglied Franz-Josef Schäfer vor. Waltraud Merker (35 Mal Sportabzeichen und seit vielen Jahren selbst Prüferin) sowie Anita Lugt (40 Mal Sportabzeichen und 80 Jahre alt) erhielten einen Blumenstrauß und die geehrten Sportler ein kleines Buchpräsent. Die erfolgreichen Absolventen: 20 Mal: Werner Soemers, Heinz Dongmann, Martin Rudnick. 25 Mal: Joachim Rasch. 30 Mal: Stefan Engels, Elisabeth Schulz, Franz Bellenberg. 35 Mal: Waltraud Merker, Michael Fink, Thomas Engels, Frank Pietzsch, Erwin Skimutis, Eckhard März, Volker Bäumken. 40 Mal: Anita Lugt.

(K.K.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sportabzeichen-Jubilare mit Blumen und Buch geehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.