| 00.00 Uhr

Lokalsport
Springturnier auf dem Bergerhof

Gohr-Broich. Am Wochenende steigt das nächste Turnier im Kreis-Pferdesportverband (KPSV) Neuss: Der RV Torfgrafen Bergerhof lädt auf der Reitanlage Schleifer in Gohr-Broich zu seinem traditionellen Sommerturnier. Der Schwerpunkt liegt auf dem von Hofherr Klaus Schleifer präferierten Springsport. Inzwischen lenkt er die Geschicke vieler Nachwuchsreiter als Trainer, unter anderem seines Sohnes Nils, der längt fest im Springsattel sitzt. Natürlich auch beim Turnier auf der eigenen Anlage.

Dort stehen insgesamt 17 Prüfungen am Samstag und Sonntag auf dem Programm - vom E-Springen bis zum M* mit Siegerrunde. Letzteres ist das schwerste Springen und gleichzeitig das Highlight des Turniers. Sonntag um 17 Uhr galoppiert das erste Paar in den Parcours. Herr über den Stangenwald ist übrigens Parcourschef Jochen Schmitz, der sich einen kniffeligen Kurs für die Reiter ausgedacht hat.

Der Samstag endet ebenfalls mit einem M-Springen, dem Punktespringen mit Joker - über 60 Reiter haben sich dafür angemeldet. Mit der Resonanz sind die Torfgrafen zufrieden. Viele namhafte Reiter aus der Region haben sich angekündigt, darunter Derbysieger Gilbert Tillmann und Franziska Hilgers, unter ihrem Mädchennamen Scharrer unter anderem Medaillengewinnerin beid den Rheinischen Meisterschaft und zuletzt auch wieder bei den Deutschen Meisterschaften in Balve am Start. Auch der Nachwuchs kommt natürlich nicht zu kurz: Reiterwettbewerb und Führzügelklasse runden das sportliche Programm auf dem Bergerhof ab.

(rosz-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Springturnier auf dem Bergerhof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.