| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tanja Spill läuft zu DM-Silber

Dormagen. Leichtathletik: Dormagenerin wird Vizemeisterin über 800 Meter der Frauen. Von Volker Koch

Tanja Spill hat's schon wieder getan: Knapp einen Monat nach Platz zwei bei den Deutschen U 23-Meisterschaften lief die Mittelstrecklerin des TSV Bayer Dormagen gestern Abend bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Erfurt erneut zur Silbermedaille.

Der 21 Jahre alte Schützling von Dormagens Mittelstreckentrainer Willi Jungbluth musste sich über die zwei Stadionrunden nur der klar favorisierten Christina Hering (LG Stadtwerke München) geschlagen geben, die in 2:04,05 Minuten die angepeilte Norm für die Leichtathletik-WM (2:01,0) klar verpasste. Spill lag in 2:05,37 Minuten klar vor der Drittplatzierten, Herings Münchner vereinskollegin Mareen Kalis (2:06,29). Im Vorlauf hatte sie in 2:10,01 Minuten Rang drei belegt. Nach 4:30,47 Minuten schied die Dormagenerin Susan Robb als Vorlauf-Fünfte über 1500 Meter aus.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tanja Spill läuft zu DM-Silber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.