| 00.00 Uhr

Lokalsport
Team "Café Extrablatt" ist auf Titelverteidigung aus

Norf. Beim Fußballturnier "Neuss am Ball" spielen 17 Firmen-Teams aus der Region zum dritten Mal um den Business-Cup.

Im Rheinland gilt: Dreimal ist Tradition!" Das Fußballturnier "Neuss am Ball" um den Business-Cup darf sich in seiner dritten Auflage seit 2015 also mit Fug und Recht schon als Traditionsveranstaltung bezeichnen. Am Sonntag ab 10 Uhr spielen im von-Waldthausen-Stadion des TSV Norf 17 Unternehmen aus der Region mit ihren Mitarbeitern um den Pokal.

Bereit, seinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen, ist das Team "Café Extrablatt" aus Neuss. Vor zwölf Monaten hatten die Cocktail-Kicker vom Markt im Finale die spielstarken Champagner-Experten aus dem Hause Pommery deutlich mit 4:0 bezwungen und damit die Nachfolge der bei der Premiere erfolgreichen Truppe von Cordewener Orthopädie angetreten. Nektarios Papadopoulos, der sich beim Business-Cup sowohl um die Organisation als auch um die Öffentlichkeitsarbeit kümmert, hat die Veranstaltung unter ein griffiges Motto gestellt: "Wir sind Sportler! Wir sind Fußballer! Wir sind Weltmeister! Wir sind Neuss!"

Das Konzept, Unternehmen aus Gastronomie, Industrie, Handwerk, Einzel- und Großhandel sowie Kunst & Kultur über den sportlichen Wettkampf zusammenzubringen, habe sich bewährt. "Dieses Sportevent, mit dem wir am Sonntag unseren ganz persönlichen Hattrick feiern, stützt sich auf eine immer größer werdende Fangemeinde. Wir können auf großartige Partner und traditionelle Unternehmen bauen." Für ihn macht die richtige Mischung den Reiz des Turniers aus: "Der Business-Cup bietet mit seinem Rahmenprogramm für Groß und Klein nicht nur eine wohlverdiente Abwechslung zum Arbeitsalltag, sondern fördert zusätzlich die Unternehmensidentifikation, stärkt den firmeninternen Teamgeist und sorgt gleichzeitig für eine gute Außendarstellung des Unternehmens - und das gepaart mit Sport, Freizeit und jeder Menge Spaß." Das Finale über 2x12-Minuten ist am Sonntag für 16.30 Uhr angesetzt.

Die Veranstaltung in Norf unterstützt das Projekt "Aktion Luftballon" des Fördervereins der Kinderklinik im Neusser Lukaskrankenhaus (http://www.aktion-luftballon.de.).

(sit)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Team "Café Extrablatt" ist auf Titelverteidigung aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.