| 00.00 Uhr

Lokalsport
TG Neuss Tigers gehen zum Start auf Löwen-Pirsch

Neuss. Eigentlich können die TG Neuss Tigers am Samstag (17.30 Uhr, Sporthalle Humboldt an der Bergheimer Straße) gegen den Neuling SG Bergische Löwen nur mit einem Sieg in die Zweitliga-Saison starten, denn die Generalprobe ging in die Hose. Im letzten Vorbereitungsspiel unterlagen die Basketballerinnen der Turngemeinde vor heimischem Publikum dem luxemburgischen Meister BBC Amicale Steinsel mit 73:79.

Ein Ergebnis, das Trainerin Janina Pils allerdings nicht wirklich aus der Balance bringt. "Es war halt eine typische Generalprobe, alle haben mit angezogener Handbremse agiert, damit nur ja nichts passiert. Außerdem war das ein guter Gegner." Auf den treffen die TG Tigers auch am Wochenende, wenngleich die Neusser Trainerin die wahre Leistungsstärke des Aufsteigers noch nicht zu beurteilen vermag. "Die Leistungsschwankungen bei Bensberg sind noch sehr, sehr groß."

Als Augenzeugin der 46:74-Heimpleite im DBBL-Pokal gegen den Ligarivalen Barmer TV sah Janina Pils schwache Löwen, beim von Neuss gewonnenen Turnier in Wolfenbüttel lernte sie die Mannschaft ihres Kollegen Alexander Sauer jedoch von einer anderen Seite kennen. "Die haben ein paar gefährliche Distanzschützinnen", mahnt sie daher : "Da musst du aufpassen, dass sie nicht ins Laufen kommen."

Neu bei den Bergischen Löwen sind die Imports Lauren Taal (Kanada) auf der Position der Spielmacherin und die 1,93 Meter große Centerin Kenzie Anne Morrison (USA) sowie die zuletzt in der Regionalliga West aktiven Saskia Schmitz (RheinStars Köln) und Priscilla Waterloh (Hürther BC). Vicky Jäger ist sogar eine alte Bekannte. Die Centerin spielte vor ihrem Trip nach Spanien bei der Rhein Girls (U17-Bundesliga) und später auch bei den TG-Damen. Im vergangenen halben Jahr trug sie das Trikot des Oberligisten Bayer Uerdingen. Pils: "Auf diesem Spielniveau ist Bensberg sehr, sehr unerfahren."

Zum Saisonauftakt laufen die Tigers nicht in Bestbesetzung auf: Neben der mit chronischen Knieproblemen auf unbestimmte Zeit pausierenden Julia Kleen fehlt berufsbedingt auch die treffsichere Franziska Worthmann.

(sit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TG Neuss Tigers gehen zum Start auf Löwen-Pirsch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.