| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tischtennis: BW-Reserve bleibt weiter ohne Punkt

Grevenbroich. Die Zweitvertretung des TTC BW Grevenbroich bleibt in der Tischtennis-Landesliga weiter ohne Punktgewinn. Auch gegen die Zweitvertretung des TTK Anrath reichte es am Ende nicht zu einem Remis. Nach 4:8-Rückstand kämpften sich die Schloss-Städter noch einmal auf 7:8 heran, im Schlussdoppel mussten sich dann aber Carsten Mainz und Christian Camrath gegen Matthias Hirschler/Julian Bloy geschlagen geben.

Überhaupt waren die Doppel das große Problem der Blau-Weißen. Schon in allen drei Auftaktspielen hatten sie das Nachsehen. In der ausgeglichenen Begegnung wurden sechs Partien im fünften Durchgang entschieden, vier davon mit nur zwei Bällen Unterschied. Im Einzel überzeugten Daniel Günther und Kevin Theis mit jeweils zwei Siegen im unteren Paarkreuz. In der Tabelle bleibt das BW-Sextett auf dem letzten Platz mit drei Zählern Rückstand auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz. Die Punkte holten: Michael Spytek (1), Carsten Mainz (1), Christian Camrath (1), Daniel Günther (2) und Kevin Theis (2).

(-rust)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tischtennis: BW-Reserve bleibt weiter ohne Punkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.