| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tischtennis: DJK-Reserve verpasst die Überraschung

Rhein-Kreis. Der TTC BW Grevenbroich bleibt in der Herren-NRW-Liga auf einem direkten Abstiegsplatz. Beim Tabellendritten TTC indeland Jülich II kassierten die Schloss-Städter eine 5:9-Niederlage. Am Ende nutzten den Blau-Weißen auch drei kampflose Zähler nichts. Die gab es vom Spitzenspieler der Gastgeber, Miroslav Broda, der sich aufstellen ließ, aber im Doppel und Einzel nicht antrat. Die erspielten Punkte für das BW-Sextett holten Ken Julian Oberließen (13:11 im Entscheidungssatz gegen Marc Preuss) und Janos Pigerl, der sich im Spitzenpaarkreuz 3:0 gegen Christian Müller durchsetzte.

Die DJK Holzbüttgen II verpasste in der Herren-Verbandsliga nur knapp einen Überraschungserfolg. Gegen den Tabellenzweiten TV Kupferdreh hielten die Kaarster bis zum Schluss gut mit, mussten sich dann aber knapp mit 7:9 geschlagen geben. Im Schlussdoppel unterlagen Vollmert/Hosseini gegen Hirsch/Kästner erst im Entscheidungssatz. Zuvor vergab Jens Rustemeier gegen Oliver Kästner eine 2:1- und 10:6-Führung. Erfolgreichste DJK-Akteure waren Stefan Vollmert und Alexander Diekmann. Vollmert gewann gegen Kurt Bartel (3:0) und Jürgen Hirsch (3:2). Diekmann setzte sich in zwei Fünfsatzspielen gegen Jens Wittpoth und Frank Greding durch. Beide gewannen zu Beginn auch mit ihren Partnern das Eingangsdoppel. Arja Hosseini (3:0 gegen Justin Radatz) holte einen Zähler.

In der Damen-Verbandsliga musste die Drittvertretung der DJK nach vier ungeschlagenen Spielen in Folge wieder eine Niederlage hinnehmen. Beim TTC BW Geldern-Veert unterlagen die Kaarsterinnen mit 3:8. Nach einem 0:2-Doppelrückstand punkteten im Einzel nur Sarah Beck (3:1 gegen Katja Jansen), Cordula Röhr und Almut Pigerl (beide gegen Monika Op De Hipt). Trotz der Niederlage gegen den Tabellensiebten hat das DJK-Quartett nur einen Minuszähler mehr auf dem Konto als der derzeitige Zweite, Anrather TK III.

(-rust)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tischtennis: DJK-Reserve verpasst die Überraschung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.